Zeitschrift Bevölkerungsschutz Jahr 2016

  

zs26    

Wenn der Strom ausfällt
Bevölkerungsschutz 26 / November 2016

 

Stromunterbrüche haben die meisten von uns schon erlebt. Vorwiegend ohne grösseren Schaden. Kommt es aber einmal zu einem flächendeckenden, mehrtägigen Ausfall der Stromversorgung, sind viele Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft empfindlich betroffen. Der Bund, die Kantone und die Wirtschaft haben deshalb zahlreiche Massnahmen erarbeitet, um im Hinblick auf einen schwerwiegenden Stromausfall gerüstet zu sein.

 

 pdf-icon Download Bevölkerungsschutz 26 / November 2016

 Grösse: 4020 KB | Typ: PDF

 


 zs25    

Betreuung von Schutzsuchenden
Bevölkerungsschutz 25 / Juni 2016

 

Die Schweiz verfügt über gute Strukturen zur Unterbringung und Betreuung von Asylsuchenden. In den vergangenen Monaten mussten sich die Behörden aber darauf vorbereiten, dass sich die Lage zuspitzen könnte. Auch der Zivilschutz könnte dann wieder – wie im Herbst 2015 – zum Einsatz kommen. Die Betreuer des Zivilschutzes sind generell dafür ausgebildet, schutzsuchende Menschen aufzunehmen, ...

 

 pdf-icon Download Bevölkerungsschutz 25 / Juni 2016

 Grösse: 4000 KB | Typ: PDF

 


zs24    

Versicherungen
Bevölkerungsschutz 24 / März 2016

 

Wie der Bevölkerungsschutz richten sich Versicherer darauf aus, dass Katastrophen und Notlagen bewältigt werden müssen, und auch sie setzen dabei auf Solidarität. Versicherungen decken etwa Schäden an Gebäuden. Wie sind aber Einsatzkräfte versichert, wenn sie sich beim Schutz der Bevölkerung verletzen und Opfer werden? Diskutiert wird auch immer wieder, wie Einsatzkräfte und Entscheidungstragende für Fehler zur Rechenschaft gezogen...

 

  pdf-icon Download Bevölkerungsschutz 24 / März 2016

  Grösse: 4000 KB | Typ: PDF